Station

Im Amateurfunk arbeite ich (fast) ausschließlich mit dem freien Betriebssystem Linux (Debian).

Im Gegensatz zu den Microsoft Produkten ist es zwar teilweise etwas komplizierter in der Administration, dafür aber Quelloffen und kostenlos - was dem Hobby Amateurfunk ja sehr entgegen kommt.

Sicherlich gibt es viele Programme, die nur für ein Microsoft OS verfügbar sind, diese laufen aber teilweise auch unter Linux via wine.